Lust und Sinnlichkeit in Begegnung

Hast du das Gefühl, in punkto Sexualität und Kommunikation ist noch viel „Luft nach oben“?

Und es könnte mit viel mehr Leichtigkeit und Humor zugehen Möchtest du auch manchmal alle Ansprüche, Vorstellungen und Konzepte über sexuelle Lust über den Haufen werfen und innerlich auf „Neustart“ drücken?

Wenn du Sehnsucht danach hast, deine Lebendigkeit ganz zu zeigen, dein erotisches Wesen als Mann oder Frau mehr zu stärken, dann bist du hier richtig.

Dieses Seminar ist geeignet für Paare, die sich „neu er-finden“ möchten und mehr Nähe und körperliches Erleben zulassen möchten, ohne sich selbst zu verlieren.

Nacktheit kann sein, ist aber kein „Muss“. Entscheidend ist dein persönliches Wohlgefühl. Das bedeutet, deine Grenzen aufmerksam und liebevoll zu setzen oder zu erweitern und dich von Moment zu Moment bewusst neu zu entscheiden.

In Begegnung sein und bei dir bleiben

Oft verhindert die innere Ambivalenz, zwischen Suche nach Nähe und die Befürchtung, dass wir uns selbst verlieren eine lebendige Beziehung zum Gegenüber. Anstelle dich lebendig zu fühlen, setzt Erstarrung ein. Du landest im Kopf. Gedanken wie

  • „Was denkt er/sie jetzt wohl“
  • „Du müsstest, du solltest doch eigentlich …
  • „Halt dich zurück … etc“.

bestimmen den Moment. Du machst dich selbst damit klein, passt dich automatisch an und hoffst, dass niemand es bemerkt.

In diesem Tantra-Seminar lernst du mehr zu dir zu stehen, so wie du bist. Dich auch mit Unsicherheiten anzunehmen und für neue Erfahrungen der Annahme und Akzeptanz aufzumachen, die dich in eine lebendige Begegnung und Sexualität führen. Das Seminar gibt dir Know-how und praktisches Wissen, welches dir hilft, bei deiner Liebe zu bleiben und in erster Linie, dich selbst nicht zu verlassen.

Anstelle von Abspaltung, Coolness und Überforderung trainieren wir durch mehr Verbindung und Spüren des eigenen Körpers die Sicherheit für lustvolle Begegnungen.

Dieses Tantra-Seminar unterstützt dich dabei:

  • dein sexuelles Wesen zu stärken, um Intimität und Nähe herzustellen, die auf Souveränität beruhen
  • Leistungsdenken in lustvolles Dasein zu transformieren
  • deine Empfindungsfähigkeit zu steigern
  • und ein begeistertes „Ja“ zum eigenen Körper zu entwickeln
  • deine Selbstsicherheit als Mann bzw. Frau zu steigern.

Ansprüche loslassen

Das Seminar bietet die Voraussetzungen, dass du über dein Körpergefühl mehr in dir verankert bist, und du glücklicher, schamloser und selbstsicherer in sexuellen Begegnungen sein kannst.

Das Tantra fordert dich auf, das Leben und die Lust immer wieder neu zu betrachten. Es enthält verschiedene Möglichkeiten, dich von jedem Punkt zurück in die Lust zu bringen.

Erlaube Genuss und Lebendigkeit schwelge und tanze mit deinem erotischen Wesen – let’s do it together!

Seminardaten und Anmeldung

Leitung Ilka Stoedtner
Termin 22.-24. März 2024
Dauer Freitag, 18-21 Uhr
Samstag, 10-18 Uhr
Sonntag, 10-17 Uhr
Seminarort Institut für Seelenheilung
Wilmersdorfer Straße 102
10629 Berlin
Kosten 340 Euro p. P.
Unterkunft Übernachtung auf Anfrage möglich.
> Jetzt anmelden