Tantric Desire – Tantra für Paare in Portugal

Sonne für uns

„Tantric Desire“ ist für Paare, die eine tiefe Verbindung eingehen möchten. Es vermittelt durch praktische Partner- und Einzelübungen das „Handwerkszeug“, um Liebe und Sexualität zu stärken und zu vertiefen. Und das alles geschieht in einer sanften und unterstützenden Atmosphäre der Gruppe. Gemeinsam mit anderen Menschen und dem Liebsten an seiner Seite sorgen die Seminarstrukturen für Lebendigkeit, Ehrlichkeit und Leichtigkeit. Und das bereitet meistens große Freude.

“Wer bereit ist, zu wachsen, wird Sex haben, wie er ihn vorher nicht kannte. Intimer, erfüllender.”

David Schnarch

Genuss des Körperlichen

Die Übungen dienen dazu, um Intimität und Begehren zu vertiefen. Die Teilnehmer lernen, zu sich selbst zu stehen, z. B. um eigene Bedürfnisse oder Verletzungen klar auszudrücken, ohne Trennung zum Partner zu erzeugen. Wir kümmern uns auch darum, das Körpergefühl zu verfeinern: Also zu erfahren, wie wir durch Aufmerksamkeit ein ekstatisches Feingefühl und emotionale Verbindung zum Partner entwickeln können. Unser Körper wird dafür zum „Instrument der Liebe“. Slow Sex und “stilles Lieben” gehören dazu ebenso wie Entspannung. Wir werden in den Genuss des Körperlichen kommen und den Kopf mit Leichtigkeit an seinen Platz verweisen.

Zeit zum Ausprobieren

In den Gruppensessions verwenden wir neben körpertherapeutischen und tantrischen Methoden auch Yoga, heitere Strukturen sowie Rollenspiele, um innerhalb eines sanften, unterstützenden Rahmens neue Erfahrungen zu machen. In der Privatsphäre des eigenen Zimmers hat jedes Paar Zeit zum „Ausprobieren“, wie aus Sex ein “Liebe machen” wird.

Private Paarsitzung am Nachmittag

Jedes Paar erhält innerhalb der Woche zudem eine private Paarsitzung am Nachmittag. Zusammen mit dem erfahrenen Paartherapeuten und Dipl.-Psychologen Christoph Schubert, Ulm, betrachten wir dabei die Beziehung neben dem tantrischen Blickwinkel mit den Methoden des amerikanischen Paartherapeuten und Sexualforschers Dr. David Schnarch. David Schnarchs Ansatz zielt auf die Eigenverantwortung eines jeden Partners ab: Die tragfähige Beziehung zu sich selbst bezeichnet er als Grundvoraussetzung für die Intimität eines Paares. Er widerspricht damit Theorien, die besagen, in vielen Beziehungen läge eine Kommunikationsstörung vor. Stattdessen ist er überzeugt, dass Paare aus verschiedenen Gründen gar nicht „nicht-kommunizieren“ können.

Da es ein tantrischer Urlaub ist, sind die Sessions frei gestaltet, so dass man bei Erholungsbedarf auch gern mal auschlafen kann und dennoch nicht das Gefühl hat, aus der Gruppe herauszufallen.

Wer mehr zu Christoph Schubert und seine Arbeit erfahren möchte, der kann verschiedene Radiosendungen in seiner Mediathek nachhören.
Hier geht es zur Mediathek von Christoph Schubert >

Auf Grund dieser individuellen Betreuung ist das Seminar beschränkt auf maximal 12 bis 14 Paare.

Seminarort

Das Reguengo liegt 15 km vom Atlantik entfernt, in einem stillen Tal des Monchique-Gebirges an dem noch unberührten Fluß Seixe und ist ein idealer Platz zum Entspannen. Die Anlage liegt inmitten der bewaldeten Hügellandschaft von Monchique, im ursprünglichen Alentejo.

Das Reguengo folgt einem ganzheitlichen Konzept. Dies beginnt bei Strom und Warmwasser, die völlig autark durch Solarenergie erzeugt werden, und setzt sich bei den Wohneinheiten fort. Alle Zimmer sind großzügig und individuell gestaltet. Überall laden Gartenmöbel und Liegen zum Entspannen ein.

Die Köchinnen verwöhnen mit überwiegend vegetarischen Schlemmermenüs, meist aus regionalen Bioprodukten. Sie backen das Brot selbst, stellen leckere Aufstriche her und lassen sich von den frischen Zutaten inspirieren, die ihnen die Bauern der Umgebung bringen. Erste Eindrücke findest Du unter:  Bilder Reguengo.

Seminarzeiten

Die Seminareinheiten betragen ca. 5-6 Stunden pro Tag inkl. Aufgaben und einer individuellen Paarsitzung (2 Stunden). Die Zeit-Einheiten sind Angebote und keine verpflichtende Notwendigkeit. Wir sind uns bewusst, dass wichtige Prozesse während der Pausen oder entspannten Phasen geschehen. Daher möchten wir auch 1-2 freie Nachmittage einräumen, so dass man das Land samt Umfeld genießen kann.

Bitte beachten – für den Tantra-Urlaub in Portugal gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen:
Bei einer Stornierung ab 8 Wochen vor Beginn des Seminars wird eine Stornogebühr von 50 % der Seminargebühr fällig.
Bei einer Stornierung ab 6 Wochen vor Seminarbeginn muss die Teilnahmegebühr voll bezahlt werden.
Bei einer Stornierung ab 2 Wochen vor Seminarbeginn muss neben der Teilnahmegebühr auch die Unterkunft bezahlt werden.

Um bei einem eventuellen Seminarausfall abgesichert zu sein, empfehlen wir eine Versicherung. Angebote gibt es beispielsweise bei der HanseMerkur (www.hansemerkur.de) oder der Europäische Reiseversicherung AG (ERV, www.reiseversicherung.de).

Download

Den Portugal-Flyer 2020 als PDF herunterladen

Seminardaten und Anmeldung 2020

Leitung Ilka Stoedtner, Christoph Schubert (Co-Leitung)
Termin 12. bis 19. September 2020
Dauer Samstag, 12. September 2020, 19.30 Uhr (Abendessen – 20:30 Uhr Seminarbeginn), bis
Samstag, 19. September 2020, ca. 13 Uhr
Seminarort Reguengo, Portugal
Kosten 620 Euro pro Person
Unterkunft Die Unterkunft muss separat direkt beim Seminarhaus “Reguengo” gebucht werden: Online-Anfrage Reguengo >

Die Preise auf der Website des Reguengo variieren je nach Zimmer
Preisliste 2020 (PDF-Datei) >
Website Reguengo (inkl. Zimmer-Informationen) >

Im Preis für die Unterkunft (pro Person, siehe Website des Reguengo) sind das reichhaltige Frühstücksbuffett, das mehrgängige Abendmenü an 5 Abenden pro Woche sowie ein Sonnenuntergangs-Buffet am Strand enthalten.

Kinderbetreuung: Auf Anfrage bietet das Reguengo Kinderbetreuung an. Bitte bei der Zimmerbuchung vermerken.

> Jetzt anmelden

Seminardaten und Anmeldung 2021

Leitung Ilka Stoedtner, Christoph Schubert (Co-Leitung)
Termin 18. bis 25. September 2021
Dauer Samstag, 18. September 2021, 19.30 Uhr (Abendessen – 20:30 Uhr Seminarbeginn), bis
Samstag, 25. September 2021, ca. 13 Uhr
Seminarort Reguengo, Portugal
Kosten 620 Euro pro Person
Unterkunft Die Unterkunft muss separat direkt beim Seminarhaus “Reguengo” gebucht werden: Online-Anfrage Reguengo >

Die Preise auf der Website des Reguengo variieren je nach Zimmer. Aktuell ist die Preisliste für 2020 verfügbar:
Preisliste 2020 (PDF-Datei) >
Website Reguengo (inkl. Zimmer-Informationen) >

Im Preis für die Unterkunft (pro Person, siehe Website des Reguengo) sind das reichhaltige Frühstücksbuffett, das mehrgängige Abendmenü an 5 Abenden pro Woche sowie ein Sonnenuntergangs-Buffet am Strand enthalten.

Kinderbetreuung: Auf Anfrage bietet das Reguengo Kinderbetreuung an. Bitte bei der Zimmerbuchung vermerken.

> Jetzt anmelden