Berührung und Genuss

Berührung und Genuss sind zwei wunderbare Aspekte des tantrischen Weges. Ohne Berührung gibt es kein menschliches (Über-)Leben. Deshalb steht Berührung in diesem Seminar in all seinen verschiedenen Aspekten im Mittelpunkt. Wie wichtig dabei auch Genuss ist, werden wir gemeinsam erforschen.

„Man kann nur in Berührung
sein, wenn man fühlt.“

Anais Nin

Die meisten von uns denkenk beim Thema Berührung und Genuss vermutlich sofort an die körperliche Berührung, doch gibt es auch eine sehr aufmerksame und mit kuscheliger Präsenz (Achtsamkeit) geistige und emotionale Berührung. Sie bildet die Grundlage für Vertrauen, Sicherheit und Intimität.

Wir widmen uns diesen Fragen:

  • Was macht eine Berührung zu einer, die „unter die Haut geht“?
  • Welche Berührung schafft es, das Herz zu erreichen?
  • Wie erzeuge ich eine tief gehende Berührung oder auch Intimität, ohne dass es sexuell ist?
  • Ab wann entsteht eigentlich genau eine erotische Berührung? Was macht sie aus?
  • Wie komme ich in den Zustand von Genuss?
  • Wie kann ich mich einer Berührung öffnen und wie verschließe ich mich?
  • Kann ich Grenzen setzen und dennoch entspannt bleiben?
  • Was schafft die Bereitschaft, Grenzen zu verschieben?
  • Was fördert Hingabe?
  • Wieviel Kreativität erlaube ich mir hinsichtlich körperlicher Berührung?
  • Was und wie berührt mich etwas über die Sinne jenseits der Haut?
  • Kann ich meine innere Berührung jemanden gegenüber ausdrücken oder vermeide ich es lieber?

Dieses Seminar ist für alle, die Sehnsucht nach Berührung haben, denen es oft nicht genug ist. Und auch für diejenigen, denen es oft viel zu schnell geht, die sich zuerst abgrenzen und sich vielleicht sogar mit schlechtem Gewissen zurückziehen. Es geht um die Erforschung des Lebendigen und der eigenen Person. Ohne Urteil, sondern mit Freude, Humor und Neugier.

Wir verwenden unter anderem Übungen und Techniken aus dem Tantra PartnerYoga, Massage/Tantramassage, Atemübungen, Sexocorporell und aus der Paartherapie, Sensate Fokus und Meditation.

Seminardaten und Anmeldung

Leitung Ilka Stoedtner
Termin 2. bis 6. Dezember 2020
Dauer Mittwoch, 20 Uhr (Abendessen: 19 Uhr), bis Sonntag, 16 Uhr
Seminarort Finkenwerder Hof, Wendisch Waren
Kosten 540 Euro
Unterkunft Unterkunft inkl. vegetarische Vollpension pro Person:
Doppelzimmer / Etagenbad: 290 €
Doppelzimmer / eigenes Bad : 320 €
Einzelzimmer: 340 €
> Jetzt anmelden