Schatten intensiv

Im Seminar “Schatten intensiv” steht die sogenannte “Schattenarbeit” im Vordergrund – für alle, die Freude an intensiven, körperlich erfahrbaren Erkenntnisprozessen haben. Der “Schatten” ist nach Carl Gustav Jung ein wichtiges Merkmal der eigenen Persönlichkeit und im Unterbewussten angesiedelt  (weitere Informationen >). Jeder Mensch hat demnach einen Schatten und dieser zeigt sein Gesicht zum Beispiel in intimen, nahen Beziehungen. Er sorgt dafür, die vorhandene Liebe schrittweise zu zerstören oder sich gar nicht erst einzulassen, immer wieder Distanz zu schaffen, obwohl wir doch Nähe ersehnen.

Was ist Schattenarbeit?

Durch eine besondere, geführte Session findet jeder Teilnehmer seinen eigenen “Schatten”, der ihm am meisten Energie im Leben raubt. Er erscheint aus dem Unbewussten und ist das Ergebnis abgespaltener Gefühle. Diesen Dämon wieder nach Außen ans Licht zu bringen, ganz zu fühlen und zu erkennen, bringt dem Teilnehmer seine ureigene Energie und tiefe Freude zurück.

“Du drehst dich um,
versuchst zu laufen,
der Schatten weicht um keinen Zoll.
Man möchte sich die Haare raufen
und rätselt,
was das Spiel denn soll.”

Ingo Baumgartner

Schattenarbeit beinhaltet auch, dass sich die Teilnehmer in einzelnen Sessions mit ihrem persönlichen “Schatten” konfrontieren. Dadurch können die darin liegenden Gefühlswelten befreit und transformiert werden. Die Gruppe unterstützt die einzelnen Sessions. Jeder kann spüren, dass er mit seiner Geschichte die Prozesse der anderen Teilnehmer sehr bereichert. So entsteht oft nebenbei eine sehr tief empfundene Intimität, die das Herz berührt.

Verwendet werden u. a. körpertherapeutische und tantrische Methoden, Encounter, Bioenergetik, Yoga. Das Seminar hat wenig festgelegte Strukturen, das Auftauchen der “Schatten” bestimmt die Methodik. Dies macht es für alle Beteiligten äußerst spannend und unvergesslich.

Die Seminarthemen werden auch in den Seminaren > Tantric Matrix I – Liebe, Selbstwert und Verlangen, > Tantric Matrix II – Lust und Schatten und > Tantric Matric IV – Körper und Lebensenergie (Teile des > 13. Tantra-Jahrestrainings Tantric Matrix) behandelt.

“Achte auf das Heilmittel im Innern des Schmerzes, weil die Rose aus dem Dorn kam und der Rubin aus dem Stein.”
(Rumi)

Seminardaten und Anmeldung 2020

Leitung Ilka Stoedtner
Termin 12. Februar bis 16. Februar 2020
Dauer Mittwoch, 20 Uhr (Abendessen: 18.30 Uhr), bis Sonntag, 14 Uhr
Seminarort ZeGG, Bad Belzig
Kosten 540 € Seminargebühr
Unterkunft Unterkunft inkl. vegetarische Vollpension und Kurtaxe pro Person:
Mehrbettzimmer: 222 €
Doppelzimmer: 282 €
Einzelzimmer: 314 €

Bitte die Zimmerreservierung selbst vornehmen (eine frühe Buchung ist vorteilhaft): ZeGG-Online-Zimmerbuchung

Hinweis: Essen und Unterkunft sind üblicherweise Bestandteile des Seminars. Bei Sonderwünschen (separate Unterkunft, eigenes Essen etc.) bitten wir um eine frühzeitige Kontaktaufnahme, damit wir im Vorfeld eine Lösung finden.

Seminar-
Rücktrittsversicherung
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar-Rücktrittsversicherung, wie sie beispielsweise die HanseMerkur-Versicherung anbietet. Weitere Informationen >
> Jetzt anmelden